Auf dieser Seite finden Sie unser aktuelles Kursangebot. Geleitet werden alle Kurse von Werner Schwierzock, der Projektkurs findet wieder zusammen mit Gerd Lommersum statt.
In den letzten Jahren haben schon mehrere hundert Gäste aus Deutschland und einigen Nachbarländern an unseren Kursen teilgenommen.
Wir laden Sie ein mitzumachen!


Lautsprechermessung/-entwicklung: „Ihr Projekt“

Samstag den 11. März 2017
Samstag den 22. April 2017
Samstag den 14. Oktober 2017

jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Dieser Spezialkurs ist für alle gedacht, die ihren eigenen Lautsprecher entwickeln möchten und dazu Unterstützung durch erfahrene Entwickler suchen.
Wir kümmern uns um Alles was dabei wichtig ist; messen und analysieren Ihre Chassis und entwickeln eine passende Frequenzweiche mit der Simulationssoftware Netcalc.
Weiterhin besprechen wir u.a. noch folgende Punkte:
-welches und wieviel Dämmmaterial müssen ins Gehäuse?
-wie soll ein Gehäuse aufgebaut und versteift werden?
-welche Kabel sollen verwendet werden?
-welche Frequenzweichenbauteile werden benötigt, wieviel Aufwand lohnt sich?
Ein Gehäuse muß für den Kurs fertig aufgebaut und die Chassis passend eingebaut sein. Für jedes Chassis ist ein Anschlußkabel nach außen zu verlegen damit es einzeln gemessen werden kann.

Aus zeitlichen Gründen können wir je Teilnehmer nur einen Lautsprecher mit maximal drei Wegen bearbeitet. Gerne untersuchen und modifizieren wir auch fertige Lautsprecher.

Die Teilnahmegebühr für das ganztägige Seminar beträgt 90.- Euro

Bis zu 4 Personen können je Kurs teilnehmen, daher bitte rechtzeitig anmelden


Lautsprecher und Räume: Raumakustik

Samstag den 29. April 2017
Samstag den 1. Juli 2017
Samstag den 23. September 2017

jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Die akustischen Eigenschaft des Raumes sind wesentlich für den Lautsprecherklang.
In diesem Spezialkurs vertiefen wir das Thema Raumakustik speziell für Hörräume und Musikzimmer.

Wir erklären Ihnen das nötige Hintergrundwissen zur allgemeinen Akustik, Raumakustik und der Hörwahrnehmung und zeigen Ihnen die Wirkung von raumakustischen Maßnahmen für alle Frequenzbereiche auf.
Sie erfahren wie ein guter Hörraum gestaltet werden kann und wie Sie passende Absorber selber bauen können.
Weiterhin führen wir Ihnen vor wie raumakustische Messungen durchgeführt werden und was die Messdaten aussagen.
Wir zeigen Ihnen aber auch die Grenzen der Möglichkeiten eines Laien auf und erklären wo professionelle Unterstützung ratsam ist.
Zuletzt bearbeiten wir einige Rechenaufgaben; wenn Sie dabei aktiv teilnehmen möchten bringen Sie bitte einen Taschenrechner mit.
Abschließend hören wir uns einige Musik- und Sprachbeispiele mit einem Direkt-/Rundumstrahler an

Die Teilnahmegebühr für das ganztägige Seminar beträgt 90.- Euro.

Bis zu 7 Personen können je Kurs teilnehmen, daher bitte rechtzeitig anmelden
Für diesen Kurs können ab 4 Teilnehmern auch noch weitere Termine individuell vereinbart werden 


Veranstaltungsort:

Akustik Labor Feucht, Hauptstraße 8, 90537 Feucht bei Nürnberg
ca. 10 min zu Fuß bis zum S-Bahnhof Feucht, direkter Anschluss zum Hauptbahnhof Nürnberg

Anmeldung:

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen.
Die Anmeldung bitte unterschreiben und wieder an das Akustik Labor Feucht schicken. Bitte beachten Sie die oben genannten Termine. Ihre Anmeldung gilt erst nach der Bestätigung durch den Veranstalter.

weitere Informationen gibts hier:

Akustik Labor Feucht
Werner Schwierzock
Tel: 09128-16695
info@akustiklaborfeucht.de

oder hier:

ASE Acoustic Systems Engineering
Lerchenstraße 9
72336 Balingen
Tel: 07433-9974033
info@ase-scanspeak.de